Davos, Davos – da war was los!

Am Samstag 13. April 2019 fand unsere letzte Skiausfahrt der Saison 2018/19 statt. Und wieder einmal wurden alle Dimensionen gesprengt: Davos, Davos – da isch jetzt was los! Wir waren selbst sehr erstaunt, wie die Anmeldezahlen für eine so späte Ausfahrt in die Höhe schossen. Schließlich konnten wir mit insgesamt 100 Teilnehmern die Pisten in Davos-Klosters unsicher machen.

Am frühen Morgen ging es mit zwei Omnibussen am Festplatz in Weil der Stadt los. Es wurde bestes Wetter vorausgesagt, so war also schon im Voraus die Stimmung bestens. Und wie es sich für eine Ausfahrt der Skizunft Weil der Stadt gehört, wurden wir im Skigebiet auch mit bestem Wetter belohnt. Da waren viele erstaunt, wie gute Pistenverhältnisse noch im April herschten.

Nach einem durchaus genialen Skitag und einer tollen Talabfahrt, konnten wir die Skisaison am Berg und in der Schirmbar gebührend ausklingen lassen. Vielen Dank an die vielen Teilnehmer, die die Ausfahrt nach Davos-Klosters zu einem unvergesslichen Skitag gemacht haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison.